Schrift Nr. 21 – Dokumentation zur Ehrung von Dr. Stephan Schmidheiny

Alle Reden und Referate der Ehrung von Dr. Stephan Schmidheiny sind in dieser Broschüre dokumentiert. Ein zusätzlicher Gastbeitrag («Leadership für eine nachhaltigere Welt») von Prof. Dr. Ernst A. Brugger – einem langjährigen Weggefährten von Dr. Stephan Schmidheiny – gibt lebhaften Einblick in das Wirken rund um den Rio-Gipfel (1992) und dessen Impact bis heute. Aber […]

Schrift Nr. 20 – Vergessene Klugheit

Von Prof. Dr. Allan GuggenbühlDie Schrift «Vergessene Klugheit: Waren unsere Vorfahren gescheiter als wir» von Prof. Dr. Allan Guggenbühl entlarvt verschiedene Erscheinungen des modernen, «digitalen» Zeitalters als Verdummungsmechanismen zulasten des gesunden Menschenverstandes, womit der Boden für Anpasserei und der Herrschaft des Mittelmasses gelegt wird. Ein flammendes Plädoyer für eigenständiges Denken und Handeln verbunden mit dem […]

Schrift Nr. 19 – Mrs. Markus in Indien

Von Dr. Esther OberleEin Erlebnisbericht über sieben Jahre in Indien! Esther Oberle schildert ihren Aufenthalt in Hyderabad in unterhaltenden Episoden und kontrastiert den dort als Frau erlebbaren Alltag mit dem gewohnten in der Schweiz. Diese Schrift können Sie auf unserer Geschäftsstelle bestellen oder hier als PDF lesen bzw. downloaden.

Schrift Nr. 18 – Gesellschaft und Kirche: Wohin?

Von Robert NefRobert Nef – Vizepräsident unserer Stiftung – referierte anlässlich der Generalversammlung unseres Fördervereins unter dem Titel «Gesellschaft und Kirche: Wohin?» zu aktuellen Entwicklungen in Gesellschaft und Religion. Auch diese Schrift können Sie auf unserer Geschäftsstelle bestellen oder als PDF lesen bzw. downloaden.

Schrift Nr. 17 – Krieg in Syrien: Lagebericht und Folgen

Von Dr. Kurt PeldaKurt Pelda – mehrfach ausgezeichneter Journalist und Kriegsreporter – schildert seine Eindrücke aus dem Kriegsgebiet Syrien. Ebenso sind die Voten der Podiumsteilnehmer festgehalten, in denen die Folgen der verworrenen Situation vor Ort in Syrien beleuchtet werden. Auch diese Schrift können Sie auf unserer Geschäftsstelle bestellen oder als PDF lesen bzw. downloaden.

Schrift Nr. 16 – Rahmenabkommen Schweiz – EU ?

Von Carlo JagmettiDie Broschüre informiert in kompakter Art über die Chancen und Risiken eines vom BR geplanten Rahmenvertrages Schweiz – EU. Autor der Schrift ist alt Botschafter Dr. iur Carlo Jagmetti, der in der Bewertung des Rahmenabkommens seine grosse Erfahrung als Diplomat (unter anderem bei der damaligen Europäischen Gemeinschaft) einfliessen lässt. Sein Fragezeichen im Titel […]

Schrift Nr. 15 – Energiepolitik am Scheideweg

Von Dr. Eduard KienerDie Broschüre informiert in grundsätzlicher Weise über die Chancen und Mängel der vom Bundesrat propagierten Energiewende bzw. der Energiestrategie 2050 und setzt die nötige Diskussion fort, die wir mit der Fachtagung «Sinn oder Unsinn der Energiewende» begannen. Schon damals würdigten wir Dr. Eduard Kiener, den langjährigen Direktor des Bundesamtes für Energie, für […]

Schrift Nr. 14 – Wahrheiten und Verkürzungen aus dem Vatikan

Von Pfr. Peter RuchDie Schrift von Pfr. Peter Ruch ist ein sorgfältig abwägender Diskussionsbeitrag zur Enzyklika «Laudato Si». Papst Franziskus behandelt darin viele aktuelle Menschheitsprobleme, die nicht nur die Christen aller Länder, sondern alle verantwortungsbewussten Menschen zum Denken und Handeln herausfordern. Dem Anliegen des Papstes, dass sich Gläubige aller Konfessionen auch um die aktuellen politischen […]

Schrift Nr. 13 – Geschichte der Schweiz: Mythen und Fakten

Von Robert NefRobert Nef, Vizepräsident der Stiftung und Präsident unseres Fördervereins nimmt Stellung zum Historikerstreit, der auf dem Hintergrund der Jubiläumsdaten von Morgarten (1315), Marignano (1515) und Wiener Kongress (1815) im 2015 neu aufgeflammt ist. Ist die Geschichte der Schweiz aussliesslich den Fakten verpflichtet oder gibt es auch Platz für Mythen? Der Autor plädiert für […]

Schrift Nr. 12 – Welcher Islam passt zur Schweiz? Referat von Saïda Keller-Messahli anlässlich der GV 2015 in Luzern

Die Schrift dokumentiert sowohl das Referat von Saïda Keller-Messahli «Welcher Islam passt zur Schweiz?» wie auch die anschliessende Diskussionsrunde unter der Leitung von Robert Nef (Teilnehmer: Div aD Peter Regli, Dr. iur. Alexander Wili, Pirmin Müller, Dr. Hermann Suter, Saïda Keller-Messahli). Bestellen Sie die Broschüre über unsere Geschäftsstelle oder lesen Sie im untenstehenden PDF.